Startseite
Aktuelles
Wir ueber uns
Termine
Elternbriefe
Elternvertretung
Mittagsbetreuung_Hort
SchulhausABC Aktionen KESCH Impressum

Bayrisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Schullogo

Schulhausregeln


  •      Ich gehe langsam und leise durch das Schulhaus
  •      Ich grüße Lehrer und Mitschüler
  •      Wenn ich im Schulhaus bin, ziehe ich mich zügig um und gehe ins Klassenzimmer
  •      Vor dem Unterricht und am Anfang bzw. Ende der Pause besuche ich die Toilette
  •      Vor dem Unterricht und nach der Pause sitze ich im Klassenzimmer auf meinem Platz
  •      Wenn ich nach der Pause Fachunterricht habe, stelle ich mich mit meinem Partner an und gehe leise mit meiner Klasse in den        Fachraum
  •      In der Garderobe halte ich mit Kleidung und Schuhen Ordnung
  •      Ich betrete das Schulhaus erst um 7.35 Uhr bzw. im Haus Mittelstetten um 7.40 Uhr
  •      Wenn ich das Schulhaus betrete achte ich auf sauberes Schuhwerk
  •      Beim Anstellen im Schulhaus drängle und überhole ich nicht

Konsequenzen bei Nichteinhaltung der Regeln:

Es gilt das System der gelben und roten Karte. Verstößt ein Kind massiv gegen die hier genannten Regeln, erhält es eine gelbe Karte.    Es wird über den Regelverstoß vom zuständigen Lehrer aufgeklärt und ihm wird die Chance gegeben, sich in Zukunft besser daran zu  halten.
Verstößt ein Schüler wiederholt gegen eine der hier genannten Schulhausregeln, wird ihm die rote Karte gezeigt. D.H. der Schüler muss zu dieser von ihm übertretenen Schulhausregel schriftlich Stellung nehmen. Er muss die Regel aufschreiben und den Sinn und die Konsequenzen nennen, also was passiert, wenn er diese Regel nicht einhält bzw. er dagegen verstößt. Dieses Schreiben wird von dem Schüler selbst und den Eltern (zur Kenntnisnahme) unterschrieben. Sollte der Schüler dennoch wiederholt  gegen diese Schulhausregel verstoßen, wird ein gemeinsames klärendes Gespräch zwischen dem Lehrer, dem Schüler und den Eltern erfolgen. In diesem Gespräch wird über weitere
Folgen für den Schüler gemeinsam gesprochen und diese schriftlich festgehalten.


Urheberrechte:
Sämtliche auf dieser Homepage veröffentlichten Inhalte und Abbildungen unterliegen dem vollumfänglichen Urheber- und Nutzungsrecht der Autoren bzw. Fotografen. Eine Nutzung ohne ausdrückliche schriftliche Einverständniserklärung ist nicht zulässig.
Die Weiterverwendung von auf dieser Seite veröffentlichten persönlichen Daten bedarf ebenfalls der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Betroffenen.
© Birgit Krautloher 2016